Am Samstag den 22.06.13 gingen  unsere Kids wieder einmal auf große Fahrt. Aber dieses Mal nahmen wir keine Sportsachen mit. Im Gepäck hatten wir nur gute Laune und jede Menge Proviant. Die Fahrt ging um 8.00 Uhr los. Leider konnte unser Max wegen einer Verletzung nicht mit. Schade! Gegen 10.00Uhr erreichen wir in Klotten den Wild und Freizeitpark. Zuerst frühstückten wir saarländisch. Dann gingen wir in den Park. Viele Tiere wurden bestaunt und gefüttert. Schöne bunte Vögel, Rehe, Hirsche, Hängebauchschweine, Wölfe, Wildscheine und Braunbären wurden bestaunt. Eine Flugvorführung mit einem Steppadler und Uhu war echt super. Nach dem Rundgang  kam natürlich das von uns schon von weitem Gesehene: die Karusselle. Es gab eine Wildwasserbahn, Achterbahn, Teppichrutsche, Bootsrutsche und noch viele andere .Jedes Karussell wurde von uns gestürmt. Nach kurzer Mittagspause gab es eine Runde Eis. Wir entdecken ein Puppentheater und halfen dem Kasper den Riesen zu besiegen. Was uns Ringern natürlich auch gelang. Zum Ende des Tages  gab es noch Pommes mit Nuggets. Danach mussten wir leider nach Hause fahren.

Bild Klotten

Weitere Bilder unserer Jugendfreizeit sind hier zu finden.