In diesem Jahr hat es wieder ein Eppelborner geschafft, sich die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft zu sichern.

Robin Riebest fuhr am Freitag den 14.3.14 mit dem Team Saar nach Büdesheim zu seiner ersten „Deutschen Meisterschaft“ B-jugend im griechisch römischen Stil.

Er startete in der 50 kg Klasse und hatte in seiner Gruppe 14 Gegner. Gleich im ersten Kampf hatte er einen starken Gegner und verlor diesen Kampf 15-0 .Aber im zweiten Kampf lief es besser für Robin. Er musste gegen Marius Gauß antreten. Diesen Kampf gewann er souverän.

Nun hoffte man auf den dritten Kampf. Aber Robin musste sich geschlagen und ging auf die Schultern. Am Ende erzielte er einen 11.Platz.Für die Zukunft wünschen wir Robin alles Gute und tolle Kämpfe.

Robin Riebes