Am Samstag (24.05.14) fuhren wir mit 12 Ringern zum Heinz Kläs Gedächtnisturnier in Köllerbach und kamen mit vielen Pokalen und guten Platzierungen zurück.

Mannschaftsfoto

Nico K. nahm in der leichtesten Gewichtsklasse bis 18kg einen goldenen und sein Bruder Noah in der Klasse bis 25kg, nach sehr schönen Kämpfen, einen silbernen Pokal mit nach Hause. Einen Podestplatz verpassten leider Mailin Ö. in der 21kg Klasse genauso wie Mirco S. in der 29kg Klasse knapp mit jeweils einem vierten Platz. Die starke kämpferische Leistung unserer Jüngsten verhalf ihnen dann auch noch zum 3. Platz der Vereinswertung.

In der D- und C-Jugend konnten wir leider trotz vieler schöner Kämpfe keine Podestplatzierungen erringen. Wie auch schon Mailin und Mirco erging es Eduard K. in der 38kg Klass der D-Jugend, in welcher er den 4. Platz belegte. Leon L. kam in der 27kg Klasse auf den 5.Platz, Wyatt R. in der stark besetzten 31kg Klasse auf den 6. Platz und Fabian T. in der Klasse bis 27kg auf den 7. Platz.

Noah

Kevin C. erreichte als einziger unserer Ringer in der C-Jugend den 7. Platz in der Klasse bis 38kg.

Besser stellte sich da Wyatts Bruder in der B-Jugend an und erkämpfte sich den zweiten Platz in der Klasse bis 50kg. Mit dem 5.Platz in der Klasse bis 38kg musste sich der gerade erst von einer Erkältung genesene Nuhad Ö. zufrieden geben.eider trotz vieler schöner Kämpfe keine Podestplatzierungen erringen. Wie auch schon Mailin und Mirco erging es Eduard K. in der 38kg Klass der D-Jugend, in welcher er den 4. Platz belegte. Leon L. kam in der 27kg Klasse auf den 5.Platz, Wyatt R. in der stark besetzten 31kg Klasse auf den 6. Platz und Fabian T. in der Klasse bis 27kg auf den 7. Platz. Kevin C. erreichte als einziger unserer Ringer in der C-Jugend den 7. Platz in der Klasse bis 38kg

Robin

Unsere Ältesten, die Brüder Julian und Jason S. erreichten beide einen Podestplatz. Julian errang in der 69kg Klasse Bronze und Jason in der 76kg Klasse sogar Gold. Da das Teilnehmerfeld bei den Kadetten recht k1lein war reichte die Leistung der beiden sogar zum 2. Platz der Vereinswertung.