Nach langen Verhandlungen sind wir uns nun endlich einig: Eine neue Ringer Gemeinschaft ist in der Gemeinde Eppelborn entstanden, die RKG Illtal.

Die Funktionäre der Vereine vom SCE Humes, des KSV Wiesbach und des KSV Eppelborn trafen sich letzte Woche und legten den Grundstein für eine gemeinsame Wettkampfgemeinschaft. Da ein Start in der Oberliga anscheinend nicht möglich ist, sollen nun zwei Mannschaften in der Landesliga gemeldet werden. Durch die beiden Mannschaften soll erreicht werden, dass mit einer starken ersten Mannschaft der Aufstieg in die Oberliga geschafft wird. Und die vielen Ringer der beiden Vereine, die nicht alle auf einmal eingesetzt werden können, in der zweiten Mannschaft zu ihren Einsätzen auf der Matte kommen. Nun liegt die Hoffnung darin, dass auch seitens des Verbands dieser Wunsch bewilligt wird und wir noch mehr attraktive Kämpfe in unserer Gemeinde bestaunen können.

Neben dem Zusammenschluss der Erwachsenen trainieren auch unsere Kinder und Jugendlichen ebenfalls öfter zusammen um auch hier die Integration aller Vereine in eine große Gemeinschaft zu stärken.