Noah 3.Platz

Noah 3.Platz

Am 15. Juni fuhren wir mit unserer Jugend nach Riegelsberg zum Hermann Schwindling Gedächtnisturnier. Unsere 11 Ringer hatten auf dem gut  besetzten Turnier harte Konkurrenz. So hatte Nico K. (19kg) gleich zwei starke Gegner gegen die er sich zwar gut wehrte, jedoch den Sieg nicht erringen konnte daher den Bronzeplatz erreichte. In der 21kg-Klasse startete Mailin Ö. (4.Platz) und zeigte diesmal auch gute Ansätze. Noah K. kämpfte sich durch seinen Pool (25kg), verlor jedoch gegen einen aus Belgien angereisten Ringer im Pool und stand dadurch im kleinen Finale. Dort verlor er kanpp, bedingt auch durch einige Unsportlichkeiten seines Gegners und landete auf dem 4.Platz. Auf dem gleichen Platz landete Fabian T., gefolgt von Mirco S. auf dem 5.Platz von den 9 Teilnehmern der 27kg Klasse. Beide zeigten gute kämpferische Leistungen und lassen bald wieder auf Medaillen hoffen. Als letzter und bester unserer E-Jugendlichen startete Wyatt R. in der Klasse bis 31kg. Dort machte er einen Durchmarsch und belohnte sich mit Gold.

Wyatt 1.Platz

Wyatt 1.Platz

In der zusammengelegten C- und D- Jugend hatten es die Jüngeren natürlich schwer, was Leon L. in der 29kg-Klasse zu schaffen machte. Er landete nach guten Kämpfen auf dem 4. Platz. Nuhad Ö. zeigte ebenfalls einige gute Techniken, doch letztendlich landete er auf dem 7. Platz in der 42kg-Klasse. Eduard K., Maximilian W. und Kevin C. starteten alle in der stark besetzten Klasse bis 38kg. Eduard gewann knapp gegen Maimilian, aber sonst konnten sich alle 3 nicht gegen ihre Kontrahenten durchsetzen, weshalb sie nach je 2 verlorenen Kämpfen ausschieden.

Auch wenn wir diesmal nicht so erfolgreich waren, wie bei den Turnieren zuvor, ist doch erkennbar, dass wir trotz großer Konkurrenz immernoch mithalten können.